2020

WEGEN DER CORONA-KRISE MÜSSEN WIR DAS SEMINAR  LEIDER ABSAGEN.

 

WIR WERDEN ES IN 2021 NEU AUFLEGEN. BLEIBEN SIE GESUND!

Die
Bildungsinitiative ACHTUNG MITWELT

in Kooperation mit SCHÜLER FÜR TIERE e.V. freut sich sehr
wieder ihre Fortbildungsreihe zur/zum 
„Mitweltpädagogin /-pädagogen“
anbieten zu können.

Eingeladen sind alle, die dazu beitragen wollen, den Mitweltgedanken in die Schulen zu tragen und zu verbreiten:

• Pädagogen als zukünftige Mitwelt-Lehrer
• Studenten
• Referendare
• Erzieher
• pädagogische Fachkräfte
• Tierschützer in der Jugendarbeit

Anerkannte Veranstaltung des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur unter der VA-Nr. 7894/1633/20
(https://mwwk.rlp.de/de/themen/weiterbildung/bildungsfreistellung/)

Das Pädagogische Landesinstitut für Fort- und Weiterbildungen Rheinland-Pfalz erkennt, gem. Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend vom 16.05.2003 Pte. 2.5 und 4.2, Amtsblatt Nr. 12/2003, S. 489 ff, die Veranstaltungen (s.u.) den dienstlichen Interessen dienend an.

  • Teil 1 – Az.: 20ST015801 – Termin: Samstag, 25.04.2020
  • Teil 2 – Az.: 20ST015804 – Termin: Sonntag, 26.04.2020
  • Teil 3 – Az.: 20ST015802 – Termin: Samstag, 16.05.2020
  • Teil 4 – Az.: 20ST015805 – Termin: Sonntag, 17.05.2020
  • Teil 5 – Az.: 20ST015803 – Termin: Samstag, 06.06.2020
  • Teil 6 – Az.: 20ST015806 – Termin: Sonntag, 07.06.2020

(Details s. https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog)

Kosten:    für das 6-Tage-Seminar inkl. Materialien, Essen und Getränke betragen:
                    300 € bzw. 250 € ermäßigt (SfT-Mitglied, Schüler*in/Student*in/Rentner*in)

                                                                            oder

                     ein Tagesseminar inkl. Materialien, Essen und Getränke betragen:
                      75 € bzw. 60 € ermäßigt (SfT-Mitglied, Schüler*in/Student*in/Rentner*in)
                     je Tag

Ein Zuschuss kann von Ihrer Schule über http://fobu.bildung-rp.de beantragt werden.

Ort:            Ort voraussichtlich (je nach Anmeldezahlen)
                    Seminarraum „Schüler für Tiere e.V.“
                    oder „Haus der Begegnung“
                    76863 Herxheim

Thema:

Wege in eine bessere Zukunft
– für Mensch, Tier und Mitwelt –

Hier finden Sie unseren Seminarablauf:
    
Zielsetzung der Bildungsinitiative ACHTUNG MITWELT (BiAM):

Menschliches Verhalten hat Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Menschen, Tieren, Pflanzen und auf natürliche Lebensräume. Aus diesem Grund sollten junge Menschen früh lernen, Zusammenhänge zu erkennen, sich in der Welt zurecht zu finden und verantwortlich/nachhaltig zu handeln.

Themen der Seminarreihe:

— Mensch-Tier-Beziehung und Schule – Analysen, Perspektiven und Beispiele aus der Praxis

– Die Bedeutung der Tiere für den Menschen: Eigenwert und „Nutz“wert

– Die Auswirkungen unserer Lebens- und Ernährungsgewohnheiten auf unsere Mitwelt und uns selbst

– Kinder und Tiere

Das Seminar findet in Herxheim bei Landau statt, je nach Anzahl der Teilnehmer*innen entweder in unserem Seminarraum oder einem entsprechenden Raum im Ort.

Eingeladen sind alle, die dazu beitragen wollen, den Mitweltgedanken in die Schulen oder Kinder- und Jugendeinrichtungen zu tragen und zu verbreiten:

(Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen.)

– Pädagogen als zukünftige Mitwelt-Lehrer
– Studenten
– Referendare
– Erzieher
– pädagogische Fachkräfte
– Tierschützer in der Kinder- und Jugendarbeit

Die Referenten der Seminare sind langjährige Experten aus den verschiedensten Fachrichtungen, die sowohl die wissenschaftlichen Hintergründe als auch die didaktische Umsetzung der Themen präsentieren werden.

Teilnehmer des gesamten Blockseminars erhalten am Ende ein Zertifikat, das sie als „Mitwelt-Pädagogen / -Pädagogin“ ausweist.

Anmeldung ist ab sofort möglich, spätestens bis 31. März 2020!

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

SEMINARANMELDUNG

Termin *

Seminarkosten in Euro *

1. Tag

2. Tag

3. Tag

4. Tag

Hiermit melde ich mich VERBINDLICH zu oben genanntem Termin an.

Vorname, Name *

Geburtsdatum *

Beruf *

Straße *

PLZ/Ort *

Telefon / Telefax *

Ihre E-Mail-Adresse *


Die Seminarkosten sollen im Lastschriftverfahren von dem nachfolgend angeführten Konto abgebucht werden. Hiermit ermächtige ich den Verein, die Seminarkosten von meinem Konto:

Bank *

Kontoinhaber *

IBAN *

BIC *


einzuziehen. Mir ist bekannt, dass Teileinlösungen im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen werden können. Diese Ermächtigung kann ich jederzeit widerrufen.

Eine Rückzahlung ist nur für die Verpflegungspauschale (50,-Euro beim 6 Tage Seminar - 10,- Euro bei Tagesbuchung - je Tag) bei rechtzeitiger Abmeldung bis spätestens 15.04.2020 möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweis zum Datenschutz: Die im Aufnahmeverfahren erhobenen personenbezogenen Daten dienen der Vereinsarbeit und werden durch den Verein zum Zwecke vereinsinterner Daten- und Textverarbeitung elektronisch gespeichert und verarbeitet, §§ 28,33 BDSG. Ich bestätige durch die Absendung dieses Formulars, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben. Ich verzichte auf die Übergabe in Papierform.

Ihre Nachricht:



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Eine Teilnahmezertifikat erhalte ich nur bei Teilnahme an allen 6 Tagen.
Eine Teilnahmebestätigung erhalte ich pro teilgenommenen Tag.